WasserkraftWasserkraft im Bayerischen Wald

Wasserkraft
Kraftwerk Rümeleinsäge - Triebwerkskanal
Kanalanfang

Kanaleinlauf
Am Kanal
Grundablaß

Grundablass
Ausgleichsweiher

Ausgleichsweiher




Die Einlaufhöhe des Triebwerkskanals bezogen auf NN liegt auf 722,69 m NN. Nach ca. 150 m ist ein Grundablass vorhanden, der bei Hochwasser ebenfalls zu Entlastung dienen kann. Der Kanal ist bei eine Breite von 2 - 3 m, 1 - 1,5 m tief ca. 550 m lang und endet vor dem Wasserschloss (Rechenreiniger) in einem Ausgleichsweiher zur Strömungsberuhigung. Die Einlaufhöhe in die Rohrleitung beträgt dort 722,04 m NN, so dass der gesamte Kanal ein Gefälle von 0,65 m aufweist.

Blick zum Wasserschloss

Ausgleichsweiher vor Wasserschloß
 Weiter zum Rechenreiniger
  Klaus Schuster · Hüttenbergstr. 12 · 94518 Spiegelau